Große Parower Str. 47-53 | 18435 Stralsund

Bitte beachten Sie die geänderten
Telefonnummern und Sprechzeiten!
Kalender I Atom Uhr

Dopplersonographie




Die Untersuchung der mütterlichen und kindlichen Blutgefäße erlauben einen Rückschluß auf die kindliche Versorgung. Durchgeführt im Rahmen des Ersttrimesterscreenings und des differenzierten Organschalls in der 20.-22. Schwangerschaftswoche können Risikoschwangerschaften frühzeitig entdeckt und im weiteren Verlauf dopplersonographisch überwacht werden. Wegen der großen Schwankungsbreite der normalen kindlichen Geburtsgewichte ist die Beurteilung der Versorgung des Kindes durch die Dopplersonographie von deutlich höherem Stellenwert als ein alleiniges Vermessen des Kindes.